info@mbst.de Hotline: 06441 679 180   *Verbraucherhinweis  Datenschutz & Cookies  Impressum

 


Therapeutische Kernspinresonanz-Technologie


ohne

operative Eingriffe · Spritzen · Medikamente

Unsere Website wird gerade aktualisiert, daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Informationen noch nicht wieder in vollem Umfang verfügbar sind.

Indikationen

Vielzahl behandelbarer Indikationen am Stütz- und Bewegungsapparat

Diagnose

Diagnosen werden grundsätzlich von Ärzten/Fachärzten gestellt

MBST-Zentren

Die Behandlung erfolgt nur in zertifizierten MBST-Behandlungszentren

Ausführliche Beratung

Umfassend und ohne Zeitdruck über Behandlung, Risiken und Kontradiktionen

Unsere Kompetenz

Wir kombinieren wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse und technologische Kompetenz mit medizintechnischer Innovationskraft, um einige der größten Gesundheitsprobleme der heutigen Gesellschaft anzugehen. Ziel des Unternehmens mit Hauptsitz in Wetzlar ist es, die Gesundheit der Menschen nachhaltig zu verbessern.
In diesem Sinne entwickeln und vertreiben wir seit über 20 Jahren Hightech-Medizintechnik in Spitzenqualität für die Humanmedizin. Auf die therapeutische Kernspinresonanz-Technologie vertrauen Hausärzte, Fachärzte, Medizinische Versorgungszentren, Krankenhäuser und Kliniken – nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit.

Immer mehr Patienten entscheiden sich bei ihrer Suche nach Abhilfe für ihre Beschwerden für komplementärmedizinische Behandlungsmethoden, die alternativ oder zusätzlich zur üblichen Schulmedizin eingesetzt werden können. Diese werden unter anderem bei folgenden Erkrankungen oder Beschwerden nachgefragt:

Gelenkprobleme *
Beschwerden und Einschränkungen der Gelenke

Krankhafte, schmerzverursachende Veränderungen der Gelenkeinheiten äußern sich insbesondere bei fortgeschrittenen Stadien unter anderem in Funktionsstörungen. Daraus resultierende Bewegungseinbußen können zu Einschränkungen im Alltag und damit zu einem erheblichen Leidensdruck und einem Verlust an Lebensqualität für die Betroffenen führen.

*Knochenschwund
Abbau von Knochenmasse

Der Knochen befindet sich in einem ständigen Auf-, Ab- und Umbauprozess, so dass jeder Mensch nahezu alle 7 Jahre ein völlig neues Skelett erhält. Durch übermäßigen Abbau von Knochenmasse kommt es zu einer Verschlechterung der Knochenstruktur mit einem erhöhten Risiko für Knochenbrüche.

Beschwerden an Schulter, Arm und Ellenbogen*
Verletzungen / Trauma

Nicht nur Abnutzungserscheinungen können oft sehr leidvoll sein. Beschwerden in Schulter, Arm oder Ellenbogen, sei es durch Abnutzung oder Verletzungen, sind oft bei kleinsten Bewegungen spürbar und schränken die Lebensqualität stark ein.

*Rückenleiden
Rückenbeschwerden / Kreuzbeschwerden

Heutzutage zählen Rückenbeschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule/Bandscheiben zu den Volksleiden. Rückenschmerzen treten zumeist in der Region unterhalb des Rippenbogens und oberhalb der Gesäßfalte auf.

Erkrankungen und Beschwerden der Hüfte*
Bewegungseinschränkungen

Probleme mit der Hüfte strahlen in vielen Fällen auch in die Beine aus und gehören zu den am weitesten verbreiteten Gelenkbeschwerden. Häufig verursachen sie Instabilität und führen so oftmals zu starken Einschränkungen der Mobilität.

* Beschwerden der Beine und Knie
Knieprobleme

Beine und Knie sind als Träger des Körpergewichts am häufigsten von Verschleißerscheinungen betroffen. Schmerzhafte Schwellungen und Funktionseinschränkungen können Laufstrecke alltägliche Bewegungen wie Treppensteigen stark einschränken.

Erkrankungen und Beschwerden der Hände*
Daumensattel und Fingergelenke

Probleme mit den Hand- und Fingergelenken wirken sich extrem stark auf den Alltag aus. Schmerzhafte Schwellungen und fehlende Griffstärke erschweren typische Alltagstätigkeiten und führen zu einem hohen Leidensdruck.

*Erkrankungen und Beschwerden der Füße
Gelenkprobleme in den Fussgelenken

Verschiedene verschleißbedingte Erkrankungen können zu Beschwerden im Sprunggelenk und in den Füßen bzw. Zehen führen. Diese können plötzlich, aber auch immer wiederkehrend oder über einen längeren Zeitraum auftreten.

Störungen von Wundheilungsprozessen*
Probleme oder Verzögerungen bei der Wundheilung

Die Zeit heilt nicht immer alle Wunden. Benötigen Wunden sehr lange, um zu heilen, oder heilen sie gar nicht ab, spricht man von Wundheilungsstörungen. Die Folge ist ein erhöhtes Infektrisiko, das zu einem mitunter sehr hohen Leidensdruck der Betroffenen führen kann.

*Verbraucherhinweis
Fragen Sie Ihren Arzt

Die Anwendung der MBST-Therapie erfolgt ausschließlich durch die behandelnden Ärzte nach fachärztlicher Diagnose. Vertreter der Schulmedizin sehen diese Therapie hinsichtlich ihrer Wirksamkeit als „wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert“ an. Die Aussagen zur Wirksamkeit und Verträglichkeit der Therapie beruhen auf den Erfahrungen in der Anwendung der Therapie der behandelnden Ärzte und deren Patienten. Fragen zur Wirksamkeit der Therapie und zu den Anwendungsbereichen können Sie im Beratungsgespräch mit dem Facharzt klären. MBST ist derzeit kein Bestandteil des Leistungskataloges der gesetzlichen Krankenkassen. Private Versicherungsträger, Zusatzkassen und Berufsgenossenschaften übernehmen nach Facharztgutachten in vielen Fällen nach Zustimmung durch deren medizinischen Dienst die Behandlungskosten ganz oder anteilig.

Übersicht über die MBST-Therapiegeräteserien


Weltweit einzigartig patentierte Technologie

Das MBST-Therapiesystem umfasst Therapiegeräte für den Einsatz in professionellen Gesundheitseinrichtungen wie Arztpraxen, Kliniken und Krankenhäusern sowie für den ärztlich betreuten Einsatz in Privathaushalten. Die Therapiegeräteklassen unterscheiden sich in erster Linie in den verwendeten Technologiekomponenten und ihrer Bauweise und definieren darüber die Behandlungsbereiche.

SPIN·SYSTEMS

Teilkörper Behandlungsplätze

Die SPIN·SYSTEMS Therapiegeräteserie umfasst die MBST Kernspinresonanz-Behandlungsplätze der neuesten Generation.

OPEN·SYSTEMS

Teilkörper Behandlungsplätze

Die OPEN·SYSTEMS Therapiegeräteserie umfasst die MBST Kernspinresonanz-Behandlungsplätze der zweiten Generation.

CLOSED·SYSTEMS

Teilkörper Behandlungsplätze

Die OPEN·SYSTEMS Therapiegeräteserie umfasst die MBST Kernspinresonanz-Behandlungsplätze der ersten Generation.

OSTEO·SYSTEMS

Ganzkörper Behandlungsplätze

Die OSTEO·SYSTEMS Therapiegeräteserie umfasst die MBST Kernspinresonanz-Behandlungsplätze für knöcherne Strukturen.

Studien · Gutachten
Wissenschaftliche Publikationen
Auszeichnungen · Zertifizierungen

Wissenschaftliche Daten, Gutachten, wissenschaftliche Publikationen und Zertifizierungen sind bedeutend, um nationale und internationale Qualitätsstandards sicherzustellen. Unsere Prüfsiegel und Zertifizierungen bezeugen die hohe Qualität unserer medizintechnischen Geräte. Die Gewährleistung von Patientensicherheit und Produktqualität hat für uns höchste Priorität. Die MedTec Medizintechnik GmbH stellt Interessierten alle wissenschaftlichen und klinischen Informationen zur Verfügung, damit diese selbst oder mit Beratung Dritter eine fundierte Einschätzung der Wirksamkeit und Sicherheit der MBST-Therapie bzw. MBST-Technologie treffen können. Gerne senden wir Ihnen die entsprechende Informationen, wie z. B. Studien, Case Report Studies oder Gutachten zu.

Studien*
1998 bis 2018

Die MedTec Medizintechnik GmbH stellt publizierte und unveröffentlichte wissenschaftliche und klinische Informationen zur Verfügung, um Wissenschaftlern, Fachkreisen und interessierten Personen eine fundierte Einschätzung der MBST-Therapie bzw. MBST Kernspinresonanz-Technologie zu ermöglichen.

*Gutachten
Gutachten und Clinical Evaluation Report

Ziel der Gutachten und klinischen Bewertung ist es, die vom Hersteller für das jeweilige Produkt beanspruchten Sicherheits- und Leistungsmerkmale sowie die Annehmbarkeit des Nutzen-Risiko-Verhältnisses zu belegen.

Fachveröffentlichungen*
Wissenschaftliche Publikationen und Vorträge

Wissenschaftliche Publikationen und Vorträge haben die Aufgabe, die Kernideen einer Arbeit oder die wissenschaftlichen Ergebnisse einem fachkundigen Publikum zu vermitteln. Die Präsentation der Resultate wissenschaftlicher Forschung regt zur wissenschaftlichen Diskussion an. .

Auszeichnungen
TOP-INNOVATOR · FOCUS WACHSTUMSCHAMPION · HMA

Unser ganzes Team ist stolz auf die Vielzahl unserer Auszeichnungen und wir versichern, dass wir auch in Zukunft unseren Beitrag „MBST · HealthTech Made in Germany“ leisten werden.

Zertifizierungen
National und international

Zertifizierungen sind Zeugnis der Erfüllung nationaler und internationaler Qualitätsstandards. Unsere Prüfsiegel und Zertifizierungen sind weltweit anerkannt und stehen für Vertrauen, Sicherheit und Mehrwert. Die Gewährleistung von Patientensicherheit hat für uns höchste Priorität.

Patientenberichte

Wir erhalten oft Patientenberichte* im Anschluss an Behandlungen mit der MBST-Therapie. Die Patientenberichte teilen wir gerne mit anderen Betroffenen. Sie sollen Ihnen Mut machen, eigene Wege neben der evidenzbasierten Schulmedizin zu erkennen, um mit einer Erkrankung umzugehen. Die Patientengeschichten sind ganz persönliche Einzelfälle und sind nicht übertragbar. Die vorgestellten Erfahrungen beschreiben Diagnosen, Ängste, Empfindungen und den Therapieverlauf. Die Patientenberichte dienen ausschließlich Informationszwecken. Sie können und sollen in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen oder als Grundlage zu einer eigenständigen Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Um die Privatsphäre unserer Patienten zu wahren und den aktuellen Datenschutzbestimmungen zu entsprechen, verwenden wir zum Teil Beispielbilder. Da Fotos auf Webseiten weltweit zugänglich sind und kopiert, bearbeitet und für vielfältige Zwecke verwendet werden könnten, entsprechen wir damit dem Wunsch der Patienten, die keine Fotos von sich im Internet veröffentlicht sehen möchten. Selbstverständlich liegen uns alle Patientenberichte im Original vor, sind keine erfundenen Geschichten und können bei uns angefordert werden.

Kosten und Ablauf der MBST-Therapie


Bei unserer unverbindlichen Preisempfehlung handelt es sich lediglich um einen Richtwert. Die Preise in den MBST-Behandlungszentren können unterschiedlich ausfallen, da das jeweilige Behandlungszentrum ggf. Zusatzleistungen erbringt.

Ihre gesetzliche Krankenversicherung bietet Ihnen zwar einen weitgehenden Versicherungsschutz im Krankheitsfall, garantiert Ihnen aber keine Rundumversorgung. Die Kassen bezahlen nur, was im Sozialgesetzbuch festgelegt ist. Die Prüfung und das gesetzliche Verfahren für die Aufnahme weiterer Behandlungsmethoden kann bis zu zehn Jahre und mehr in Anspruch nehmen.

Aktuell ist die MBST-Therapie eine individuelle Gesundheitsleistung für Selbstzahler und derzeit kein Bestandteil des Leistungskataloges der gesetzlichen Krankenkassen, die daher auch nicht zahlungspflichtig sind. Private Versicherungsträger, Zusatzkassen und Berufsgenossenschaften könnten in Einzelfällen nach Facharztgutachten und nach Zustimmung durch deren medizinischen Dienst die Behandlungskosten ganz oder anteilig übernehmen, wofür es aber keine Garantie gibt. Es ist allein die Entscheidung des mündigen Patienten, ob eine bestimmte Behandlung vom Arzt durchgeführt werden soll oder nicht. In diesem Sinne wird stets ein schriftlicher Behandlungsvertrag mit dem MBST-Behandlungszentrum geschlossen, nachdem Sie im Vorfeld umfassend und ohne Zeitdruck über die Behandlung sowie mögliche Risiken und Kontraindikationen aufgeklärt wurden.

Ablauf der MBST-Therapie

Ihre MBST-Behandlung wird nach entsprechender ärztlicher Diagnose von Ihrem MBST-Behandlungszentrum bei der MedTec in Auftrag gegeben. Die auf Ihre Erkrankung bzw. Beschwerden abgestimmten Behandlungsdaten werden auf eine MBST-Therapiekarte transferiert und an Ihr MBST-Behandlungszentrum gesendet. Im MBST-Behandlungszentrum werden Ihre Therapiedaten direkt von Ihrer Therapiekarte auf das MBST-Therapiegerät übertragen, wodurch stets eine für Sie optimale Behandlung sichergestellt wird. Jede Behandlungseinheit dauert 60 Minuten. Währenddessen können Sie ganz entspannt z. B. Musik hören, lesen oder sogar schlafen. Eine erste MBST-Behandlungsserie umfasst je nach Diagnose und Schwere der vorliegenden Erkrankung fünf, sieben, neun oder zehn Behandlungseinheiten.

 

 

Therapiedauer

7, 9 oder 10 Stunden
  • Ohne operative Eingriffe
  • Ohne Spritzen oder Infusionen
  • Ohne Medikamente
  • Ohne Strahlenbelastung
  • Keine bekannten
  • Neben- oder Wechselwirkungen

Therapieeinheit

ab €110 pro Stunde
  • Beinhaltet die ausführliche
  • Beratung in einem zertifizierten
  • MBST-Behandlungszentrum
  • Selbstzahlerleistung

Refreshing

3 oder 5 Stunden
  • Keine Erstbehandlung, dient
  • zur Auffrischung
  • des Therapieergebnisses
  • ca. 12 Monate
  • nach Erstbehandlung

MBST
Behandlungszentren

Hier finden Sie eine Übersicht über die MBST Kernspinresonanz-Therapie Behandlungszentren aufsteigend sortiert nach Postleitzahlen.

POSTLEITZAHL 00 BIS 09
Sie finden MBST Behandlungszentren in

Dresden, Riesa, Meißen, Freital, Leipzig, Naunhof, Wurzen, Halle, Merseburg, Quedlinburg, Schneeberg, Chemnitz.

Zu den Behandlungszentren
PLZ 10000 bis 19999
POSTLEITZAHL 10000 - 19999
Sie finden MBST Behandlungszentren in

Berlin, Potsdam, Frankfurt/Oder, Schwerin.

Zu den Behandlungszentren
POSTLEITZAHL 20000 - 29999
Sie finden MBST Behandlungszentren in

Hamburg, Seevetal, Kiel, Flintbeck, Mönkeberg, Kaltenkirchen, Bremen, Celle, Walsrode.

Zu den Behandlungszentren
PLZ 20000 bis 29999
PLZ 30000 bis 39999
POSTLEITZAHL 30000 - 39999
Sie finden MBST Behandlungszentren in

Hannover, Wedemark, Hildesheim, Hameln/Wangelist, Bad Salzuflen, Bad Oeyenhausen, Paderborn, Gütersloh, Bielefeld, Kaufungen, Marburg, Gladenbach, Bad Hersfeld, Lauterbach, Northeim, Hessisch Lichtenau, Herleshausen, Heilbad-Heiligenstadt, Leinenfelde, Osterode, Braunschweig, Magdeburg, Oschersleben.

Zu den Behandlungszentren
POSTLEITZAHL 40000 - 49999
Sie finden MBST Behandlungszentren in

Mettmann, Mönchengladbach, Neuss, Kaarst, Wuppertal, Dortmund, Herne, Bochum, Essen, Kalkar, Münster, Nottuln, Vechta, Damme.

Zu den Behandlungszentren
PLZ 40000 bis 49999
PLZ 50000 bis 59999
POSTLEITZAHL 50000 - 59999
Sie finden MBST Behandlungszentren in

Pulheim, Köln, Aachen, Herzogenrath, Würselen, Bonn, Bornheim, Trier, Bitburg, Mainz, Wendelsheim, Saulheim, Koblenz, Lahnstein, Montabauer, Hagen, Lüdenscheid, Iserlohn, Werdohl, Unna, Arnsberg-Neheim, Arnsberg.

Zu den Behandlungszentren
POSTLEITZAHL 60000 - 69999
Sie finden MBST Behandlungszentren in

Frankfurt am Mainm, Gelnhausen, Gedern, Darmstadt, Bensheim, Groß-Umstadt, Rüsselsheim, Kelkheim, Bous, Zweibrücken, Worms, Winnweiler, Mannheim, Hockenheim, Walldorf, Dossenheim.

Zu den Behandlungszentren
PLZ 60000 bis 69999
PLZ 70000 bis 79999
POSTLEITZAHL 70000 - 79999
Sie finden MBST Behandlungszentren in

Stuttgart, Waiblingen, Ludwigsburg, Ellwangen/Jagst, Neckarsulm, Brackenheim, Sinsheim, Eppingen, Pforzheim, Mühlacker, Rastatt, Landau in der Pfalz, Offenburg, Villingen-Schwenningen, Stockach, Konstanz, Rietheim-Weilheim, Freiburg, Emmendingen.

Zu den Behandlungszentren
POSTLEITZAHL 80000 - 89999
Sie finden MBST Behandlungszentren in

München, Germering, Starnberg, Traunreut, Bad Reichenhall, Holzkirchen, Augsburg, Markdorf, Ulm, Dillingen.

Zu den Behandlungszentren
PLZ 80000 bis 89999
PLZ 90000 bis 99999
POSTLEITZAHL 90000 - 99999
Sie finden MBST Behandlungszentren in

Nürnberg, Schwaig, Forchheim, Gunzenhausen, Amberg, Regensburg, Bad Füssing, Deggendorf, Mitterteich, Schweinfurt, Triefenstein.

Zu den Behandlungszentren
Rufen Sie unsere Hotline an: 06441 679 180
Geschäftszeiten: MO bis FR von 8 bis 17 Uhr

Wir beraten Sie kostenlos und vermitteln Ihnen gerne ein unverbindliches Beratungsgespräch in einem MBST-Behandlungszentrum in Ihrer Nähe.

MBST


GRATIS INFOPAKET ANFORDEN

Kostenlos und unverbindlich