Ulmer Orthopäden informieren gemeinsam über Arthrose und MBST®

Die beiden Ulmer Ärzte Dr. med. Christoph Buck und Dr. med. Hans-Peter Frenzel betreiben gemeinsam seit mehr als sieben Jahren eine sogenannte „Apparategemeinschaft“ mit der MBST®-KernspinResonanzTherapie. Das bedeutet, dass sie die MBST-Behandlungsplätze zusammen nutzen, obwohl sie in getrennten Praxen arbeiten. Am 13. November veranstalteten sie gemeinsam eine Patienten-Informationsveranstaltung im Stadthaus Ulm, zu der etwa 180 Zuhörer kamen. In beeindruckenden Räumlichkeiten in direkter Umgebung zum Ulmer Münster informierten die beiden Ärzte über Arthrose und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Herr Marco Föllmer von der MedTec Medizintechnik GmbH stellte anschließend die MBST®-KernspinResonanzTherapie vor. Nach den Vorträgen beantworteten alle Referenten zahlreiche Fragen, die von vielen allgemeinen, medizinischen Fragen zur Krankheit Arthrose bis hin zum detaillierten Wirkprinzip der MBST® Behandlung reichten. Auch das Thema Osteoporose wurde angesprochen.

An dieser Stelle möchten wir uns für diese gelungene Veranstaltung und den regen Erfahrungsaustausch bedanken und freuen uns auf eine baldige Wiederholung.

Weitere Informationen erhalten über die Praxen erhalten Sie unter http://www.orthopaedie-ulm.de/ und unter http://www.drfrenzel.de/.

Ulm, 13. November 2014

Ulm, 13. November 2014

Dr. Frenzel, Dr. Buck, Marco Föllmer (v.l.n.r)

Dr. Frenzel, Dr. Buck, Marco Föllmer (v.l.n.r)