St. Georg Klinikum Eisenach nutzt jetzt die MBST®

Seit November 2013 wird die MBST®-KernspinResonanzTherapie erstmalig auch in einem deutschen Krankenhaus genutzt. Das St. Georg Klinikum in Eisenach ist die erste große Klinik, die ihren Patienten die Therapie anbieten kann. Aus Anlass dieser Neuerung fand am 29.1. eine Informationsveranstaltung für Patienten statt, die große Nachfrage fand. Etwa 150 Zuhörer kamen am Abend zu den zwei Veranstaltungen, von denen ursprünglich nur eine geplant war und aufgrund des großen Interesses eine zusätzliche organisiert wurde.

Innerhalb der Veranstaltung hielten Dr. Gregor Baumgarten, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Eisenach, und der Medizinprodukteberater Wolfgang Auradniczek Vorträge über die Themen Arthrose und die Möglichkeiten der MBST®-KernspinResonanzTherapie. Nach den Veranstaltungen war genügend Zeit für Fragen an die beiden Referenten eingeplant worden, die die Zuhörer ausgiebig nutzten. Für alle Beteiligten war der Abend ein toller Erfolg.

Die MBST®-KernspinResonanzTherapie wurde im St. Georg Klinikum in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie installiert und kann dort auch abteilungsübergreifend genutzt werden. Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie hier (klick).

Infoveranstaltung St. Georg Klinikum Eisenach am 29.1.2014

Infoveranstaltung St. Georg Klinikum Eisenach am 29.1.2014