Kongressteilnahme in Wien als voller Erfolg für die MedTec GmbH

Vom 15. bis 18. August 2012 war die MedTec Medizintechnik GmbH zu Besuch auf dem 7th International Symposium on Veterinary Rehabilitation and Physical Therapy in Wien. Mehr als 260 Teilnehmer aus aller Welt, darunter Ärzte und Physiotherapeuten aus den USA und Schweden, nahmen an der Veranstaltung teil. Die MedTec präsentierte auf dem Symposium ihre Geräte der MBST®-veterinary Reihe, mit denen erstmalig auch Tiere mit der KernspinResonanzTherapie behandelt werden können.

 „Wir haben aufgrund unserer Erfahrungen in der Humanmedizin eine sehr gute Basis, um auch in der Veterinärmedizin mit unseren Studien und Behandlungserfolgen zu überzeugen. Deshalb sind wir guter Dinge, dass wir in kurzer Zeit erfolgreich unsere MBST®-veterinary Geräte platzieren können. Man hat auf dem Symposium gesehen, dass die Tierärzte und Physiotherapeuten sehr viel Wert darauf legen, eine Therapie anzubieten, die nicht nur die Symptome, sondern die Ursache der Erkrankung behandelt“, so Thomas Christian, Gebietsverkaufsleiter der MedTec Medizintechnik GmbH, über die erfolgreiche Teilnahme in Wien.

Hund im ProVet station – Applikator